Mi, 31.10.2018 | 17 Uhr | Schlosskirche

Chöre und Bläser der Schlosskirche

»Fest der Lieder« zum Reformationstag

Lieder und Choräle zum Zuhören und Mitsingen

»Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.« Niemand Geringeres als Martin Luther beschrieb in diesen Worten seine tiefempfundene Liebe zur Musik. Am Reformationstag zum »Fest der Lieder« und zum großen gemeinsamen Singen und Musizieren mit Chören, Bläsern und der Orgel einzuladen, ist den Kantoren der Wittenberger Schlosskirche daher eine Herzensangelegenheit. Bediente sich doch Martin Luther einer der ältesten Kommunikationsformen, um die Sache der Reformation in den Herzen der Menschen zu bewegen und in die Welt hinaus zu tragen: Nicht zuletzt war die Reformation eine Singebewegung, die der Musikgeschichte entscheidende Impulse geben sollte. Auf dem Programm stehen dem Anlass entsprechende festliche Lieder und Choräle. Die mitwirkenden Schlosskirchen-Ensembles feiern in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen: das Bläserensemble, der Gospelchor und die Schola Cantorum Adam Rener. Die musikalische Leitung obliegt dem Kantoren-Ehepaar Sarah und Thomas Herzer. Mit-Sänger und Zuhörer sind gleichermaßen willkommen.

Veranstalter: Schlosskirche Wittenberg

Tickets: 7,00 €

Ticket-Hotline: +49 1806 700 733

Online-Reservierung: www.reservix.de | www.schlosskirche-wittenberg.de | Tourist-Information Wittenberg

Gospelchor der Schlosskirche Wittenberg © Gospelchor Wittenberg