Die Macher

Thomas Höhne | Künstlerischer Leiter


Seit 2006 ist der Lautenist Thomas Höhne der künstlerische Leiter des Wittenberger Renaissance Festivals. In dieser Funktion ist er seit Jahren verantwortlich für das inhaltliche Gesamtkonzept, die Werbung und Pflege von Sponsorenkontakten, das Aufspüren neuer Spielstätten und Kooperationspartner sowie die Leitung und Durchführung der zahlreichen Workshops. Außerdem ist Thomas Höhne musikalischer Leiter des Jugendrenaissance-Ensembles Praetorius Consort, der Wittenberger Hofkapelle und Gründer und Leiter der »hauseigenen« Musikschule.

 

Thomas Höhne (Künstlerischer Leiter des Festivals) (c) Foto-Stolze

Gesine Friedrich | Leitung des Festivalbüros & Assistenz des künstlerischen Leiters


Seit 2006 gehört auch die Gambistin Gesine Friedrich zum engen Kreis der Festival-Macher. Als gute Seele des Festivalbüros hält sie den Kontakt zu Künstlern und Dozenten und plant die Kinder- und Jugendarbeit des Renaissance Musikfestivals. Außerdem ist Gesine Friedrich Lehrerin der Musikschule der Wittenberger Hofkapelle, wo sie sich auch für viele organisatorische Aufgaben zuständig zeigt.

Gesine Friedrich (c) privat