Mo, 26.10.2020 | 19 Uhr | Lutherhaus

Konzert

Rolf Lislevand & Freunde

»Lautenmusik der Renaissance«

Der aus Oslo stammende Lautenist und Gitarrist Rolf Lislevand gilt weltweit als einer der besten Interpreten für europäische Renaissancemusik und Musik des ausgehenden Mittelalters. Beim Wittenberger Renaissance Musikfestival gastiert er seit vielen Jahren mit Solo-Abenden und in verschiedenen Ensemble-Besetzungen, in den Workshops gibt er sein Wissen und Können zur Literatur und zur historischen Spielpraxis auf Laute, Theorbe und Barockgitarre weiter. Auch in diesem Jahr können sich die Besucherinnen und Besucher seines Auftritts in Wittenberg auf Überraschungen gefasst machen: Unter dem umfassenden Motto »Lautenmusik der Renaissance« präsentiert Rolf Lislevand gemeinsam mit Thor-Harald Johnsen ein Kaleidoskop der Lautenliteratur aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Der instrumentale Farbenreichtum, den das Musikerduo alten Zupfinstrumenten zu entlocken weiß, wird auch diesmal wieder für anregende Unterhaltung und ein mitreißendes Konzerterlebnis erster Klasse sorgen. Und wer weiß, vielleicht bringt Rolf Lislevand neben seinem Landsmann und ehemaligen Schüler Thor-Harald Johnsen noch weitere befreundete Musiker mit – seine Fans dürfen wie immer gespannt sein!

Ensemblebiografie | Rolf Lisveland

 

Rolf Lislevand (c) Gesine Friedrich