Di, 30.10.2018 | 18 Uhr | Malsaal im Cranach-Hof

Konzert

Rolf Lislevand & Albane Imbs

 

»Duo Diminuito«

Lautenmusik von Renaissance bis Barock

Der aus Oslo stammende Lautenist und Gitarrist Rolf Lislevand gilt weltweit als einer der besten Interpreten für europäische Renaissancemusik und Musik des ausgehenden Mittelalters. Beim Wittenberger Renaissance Musikfestival gastiert er seit vielen Jahren mit Solo-Abenden und in verschiedenen Duo-Besetzungen, in den Workshops gibt er sein Wissen und Können zur Literatur und zur historischen Spielpraxis auf Laute, Theorbe und Barockgitarre weiter. Auch die Besucherinnen und Besucher seines diesjährigen Auftritts in Wittenberg dürfen sich auf Überraschungen gefasst machen: Unter dem Motto »Duo Diminuito« präsentiert Rolf Lislevand gemeinsam mit seiner langjährigen Musizierpartnerin, der französischen Lautenistin Albane Imbs, ein Kaleidoskop der italienischen und spanischen Lautenliteratur, die an der Schwelle von der Renaissance- zur Barockzeit entstand. Ganz gleich, ob instrumentaler Tanzsatz, reich verzierte Fantasie oder mitreißende Toccata, ob John Dowland, Hieronymus Kapsberger oder Gaspar Sanz, ob »Greensleeves« oder »Home again Market is done« – die Lieblingsstücke des Musikerduos sorgen für beste Unterhaltung und ein anregendes Konzerterlebnis erster Klasse. Gekrönt wird der Abend von einer Bearbeitung des Konzerts für Laute, zwei Violinen und Basso continuo in D-Dur des italienischen Barockmeisters Antonio Vivaldi. Ein »Duo Diminuito« im besten Sinn: Aus Reduktion entsteht neuer Reichtum.

Künstlerbiografie | Rolf Lislevand & Albane Imbs

 

Tickets: 15,00 €

Ticket-Hotline: +49 3491.419260

Online-Reservierung: www.reservix.de

 

Rolf Lislevand & Albane Imbs (c) unbenannt