So, 1.11.2020 | 20 Uhr | Schlosskirche

Jugend überrascht!

Alte Musik, frisch aus dem Hut gezaubert

mit Praetorius Consort & Renaissance Ensemble Süßato

 

In anderthalb Jahrzehnten erfolgreicher Festivalgeschichte entsteht eine ziemlich lange Gästeliste. Allein das Praetorius Consort Wittenberg, das Nachwuchsensemble der gastgebenden Wittenberger Hofkapelle, hat sich immer wieder befreundete und mehr oder weniger benachbarte Gleichgesinnte zum gemeinsamen Musizieren und Konzertieren eingeladen. Somit sind nicht nur die Kinder und Jugendlichen aus Wittenberg und Bad Schmiedeberg aus dem Festivalgeschehen längst nicht mehr wegzudenken, auch die Jugendmusiziergruppe Michael Praetorius aus Leipzig und das Hamburger Alte-Musik-Ensemble The Muses' Fellows traten regelmäßig mit dem Praetorius Consort Wittenberg auf. Das Ensemble, dasim Jahr 2018 sein 20-jähriges Gründungsjubiläum feierte, ist inzwischen älter als die meisten seiner Mitglieder – und hat sich nun eigens für das Abschlusskonzert zum 15. Wittenberger Renaissance Musikfestival einen neuen musikalischen Partner organisiert: Das Renaissance Ensemble Süssato der Kreismusikschule Teltow-Fläming. Blockflöten, Krummhörner und Dudelsack treffen auf Harfe, Laute, Gambe und Hümmelchen. Das Ergebnis dieser ersten Zusammenarbeit wird erst ganz kurz vor dem Konzert feststehen. Sicher ist: Alle Beteiligten sind wild entschlossen, einen ebenso begeisternden wie abwechslungsreichen und schwungvollen Festivalausklang zu gestalten!

Tickets: 15,00 € | Ermäßigt: 12,00 €

Ticket-Hotline: +49 (0)3491.419260
Online-Tickets können Sie hier erwerben.