Historischer Tanzball mit The Playfords

Am 23. Oktober im Alten Rathaus am Marktplatz von Wittenberg

Der historische Tanzball ist seit vielen Jahren fester Bestandteil im Programm des Wittenberger Renaissance Musikfestivals und bei allen auswärtigen und einheimischen Gästen äußerst beliebt! Zwei Tanzmeister führen mit Charme und Ideen durch das Tanzvergnügen: Mareike Greb und Mark Frenzel leiten vier gemeinsame Tanzrunden an – mit alten englischen Country Dances auch, aber nicht nur aus dem Hause Playford und mit schwungvoller Musik aus Michael Praetorius´ Sammlung »Terpsichore«.

Unerlässlich am Wittenberger Ballabend ist die authentische Live-Musik, gespielt von Experten für historische Tanzmusik: The Playfords geben sich die Ehre! Fantasievolle Gewänder und Vorkenntnisse im historischen Tanz sind wie immer erfreulich, aber nicht Bedingung. Wer sein Debüt auf dem Tanzparkett längst hinter sich hat, wird sich über seine Lieblingstänze freuen und Gleichgesinnte treffen. Ebenso willkommen sind alle Gäste, die eine rauschende Ballnacht mit historischen Tänzen zum ersten Mal erleben. Sie sollten die Tanzschritte des Abends tagsüber in den Kursen studieren, um sich anschließend perfekt vorbereitet ins Vergnügen zu stürzen.

Das Tanzprogramm ist wie in den Vorjahren auf der Schlossdantz-Seite unter
https://www.schlossdantz.net/index.php/choreografien-alle/tanzlisten-wittenberg-ball/104-tanzliste-wittenberg-ball-2021
zu finden.

nach oben